Mein-Aquarium.eu - Verwendete Technik

Technik und Werte


Beckenmaße

Das Aquarium ist 200 cm lang, 50 cm tief und 60 hoch Bruttovolumen 600 Liter

Bodengrund

Im Bodengrund wurde 3 cm starker Nährboden eingebracht.
Abgedeckt mit feinen Kies in der Körnung 0,7 - 1,0 mm.
Im Vordergrund ca. 5 cm nach hinten ansteigend auf bis zu 12 cm.

Beleuchtung

Beleuchtet wird mit 2 Leuchtbalken a' 180 cm. In denen befinden sich je Balken 4 Stück T5 Röhren a' 21 Watt. Als Farben habe ich je 1 Röhre der Lichtfarbe 865 und 840 und 2 Röhren in hellem Blau.
Beleuchtet wird von 09:00 bis 09:30 50%, dann bis 21:00 100% und bis 21:30 50%
Neuerdings habe ich noch Mondlicht von 21:30 bis 23:00.
Ich habe mir dafür 4 Kaltlichtkatoden mit einem Netzteil besorgt. Regulierbar in dem Bereich 0, 3, 6, 9 und 12 Volt. Bei 9 Volt habe ich die optimale Helligkeit, um noch meine nachtaktiven Welse beobachten zu können. Falls sich diese auch mal bequemen aus ihren Verstecken zu kommen.

Heizung

Angeraten wurde mir beim Kauf 2 Stabheizungen a' 300 Watt einzusetzen.
Es hat sich aber gezeigt, dass ich mit einer gut auf Temperatur kommen kann. Die Temperaturen halte ich immer zwischen 26,5° und 27,5°. Für die Sommermonate habe ich für meine Leuchtbalken ein Gestell aus Leichtmetall gebaut. Damit kann ich die zum Teil hohen Außentemperaturen abfangen. Die Heizung geht nur noch gelegendlich in der Nacht an. Habe dadurch zwar erhöhten Wasserverlust, aber da ich ohnehin wöchendlich einen WW mit ca. 20% durchführe, ist das vertretbar.

Filter

Für das Becken habe ich 1 Tetratec EX 700 mit 700 Liter Durchfluß und 6,6 Liter Volumen, der mit einem Oberflächenabsauger gekoppelt ist. Einen 2. EX 700 habe ich mit den CO2 Reaktor verbunden. In Gegenströhmung, Filterrückfluß von Oben, CO2 Austritt von unten. Nach etwa 2 Monaten habe ich mir zusätzlich noch einem EX 1200 gekauft. Seit dem bin ich mit der Filterung 100% zufrieden. Und je länger die Filter laufen, um so klarer wird das Wasser.
Die CO2 Anlage ist mit einer 2 Liter Vorratsflasche und einer Nachtschaltung ausgestattet. Die erste Flasche hatte fast ein Jahr gereicht. Ich habe ca. 80 Blasen je Minute eingestellt. Wenn ich mehr einstelle geht zu viel über den Reaktor, fast Nutzlos, verloren.

Wasserwerte

Temperatur 27° +/- 0,5°
PH-Wert ca 7,0
KH 8,0
GH 9,0
NO2 n.n.
NO3 <10

Kontakt | Impressum | Admin