Mein-Aquarium.eu - Antennenwelse

Marmorierter Schwielenwels

Megalechis thoracatum

Marmorierter Schwielenwels

Daten:

Werden bis zu 20 cm lang
Temperatur zw. 18 und 28
pH-Wert zw. 5.5 - 8,3

Haltung:

Anspruchslos, bevorzugt aber dunkle Becken mit viel Versteckmöglichkeiten. Bei mir sind meine 5 Bewohner sehr lebhaft und legen Tagsüber kaum Ruhepausen ein.

Herkunft:

Trinidad, Guyana, Martinique, Venezuela, Brasilien, Peru, Paraguay. in flachen, schlammigen Gewässern mit dichtem Pflanzen-(Schilf-)Bewuchs. Schwärme von einigen Hundert bis Tausend bewohnen manche tote Flußarme.

Futter:

Diese Fische sind Allesfresser. Sie nehmen sowohl Lebend- als auch Trockenfutter, Futtertabletten

Zucht:

Männchen hat zur Laichzeit eine bläulich-violette Bauchunterseite, beim Weibchen ist sie weiß. Der erste Brustflossenstrahl ist beim Weibchen stark verbreitert und rotbraun gefärbt. Das Mänchen baut ein Schaumnest zwischen Pflanzen. Dorthin wird das Weibchen gelockt, um mit drehenden Bewegungen die Eier abzugeben. Das Weibchen sollte nach der Eiablage entfernt werde, das das Mänchen während der Brutpflege sehr agressiv werden kann.. Die jungen schlüpfen nach ca. 3 bis 4 Tagen und müssen mit jungen Artemien oder zerkleinertem Futter gefüttert werden.

 
zurück
Kontakt | Impressum | Admin